Logo der Staatsanwaltschaft Osnabrück (zur Startseite) Niedersachen klar Logo

Urteil gegen ehemaligen Richter am Oberlandesgericht Oldenburg rechtskräftig

Das Urteil des Landgerichts Oldenburg gegen den ehemaligen Richter am Oberlandesgericht ist jetzt rechtskräftig. Sowohl der Angeklagte als auch die Staatsanwaltschaft Osnabrück haben die eingelegten Revisionen zurück genommen.

Am 05. März 2009 hatte das Landgericht Oldenburg den 56 Jahre alten Juristen aus Aurich wegen versuchter Erpressung zum Nachteil eines Emder Stahlbauunternehmers zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr unter Strafaussetzung zur Bewährung verurteilt.

Dr. Retemeyer/Staatsanwalt und Pressesprecher

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln